Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ophrys sphegodes

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Ophrys sphegodes Empty Ophrys sphegodes am 21.04.20 13:29

schizodium

schizodium
Orchideenfreund
hier einige Fotos vom 19.4.20
die sphegodes sind ziemlich klein
auch weil es im April so trocken ist,
wenn man über die Wiese geht und nicht drauf achtet
sieht man sie gar nicht.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



[Sie müssen
registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



auch mascula blüht am selben Standort

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




gruss Jürgen

2Ophrys sphegodes Empty Re: Ophrys sphegodes am 21.04.20 18:33

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Herrlich! ja1 ja1

3Ophrys sphegodes Empty Re: Ophrys sphegodes am 21.04.20 19:41

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Schöne Bilder, Jürgen.
Die auf dem zweiten Bild sieht aus, als könnte es Ophrys araneola sein. Die Übergänge sind fließend, wie ich weiß. Und ob das überhaupt zwei Arten sind?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

4Ophrys sphegodes Empty Re: Ophrys sphegodes am 24.04.20 20:27

luliuma4

luliuma4
Orchideenfreund
Wunderschöne Aufnahmen. Bei uns in Österreich dauert es noch bis sie blühen.

http://www.riki.at/Orchideen/orchideen.htm

5Ophrys sphegodes Empty Re: Ophrys sphegodes am 24.04.20 21:32

Leni

Leni
Orchideenfreund
Fantastisch ja1 ja1 ja1



LG



Leni

6Ophrys sphegodes Empty araneola am 27.04.20 17:15

schizodium

schizodium
Orchideenfreund
zur Frage araneola und sphegodes zeige ich den molekularen Stammbaum
von Devey et al. 2008

die Autoren waren der Ansicht
araneola sei eine Hybride
falls in zukünftigen Untersuchungen sich die gleichen Positionen ergeben würden

von beiden sphegoes und araneola hatten sie kein eigenes Pflanzenmaterial gesammelt
so ist die Identität fraglich
beide sind nicht ganz dort wo erwartet
Im Grossen und Ganzen ist die Tendenz des Stammbaums aber sehr plausibel
und mit Hinweisen auf verbreitete Introgression

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]




gruss Jürgen

7Ophrys sphegodes Empty Hybriden am 08.05.20 14:17

schizodium

schizodium
Orchideenfreund
Ich habe einige alte Fotos gefunden von Gerd Seeger,
noch aus Zeiten der analogen Fotografie,

von seinen fuciflora x sphegodes
und apifera x sphegodes Hybriden

also aschersonii
und flahaultii

Bemerkenswert ist bei Sphegodes und ihren Nachkommen
der "weisse Fleck"
zwischen den Pseudoaugen (Basalschwielen)

eigentlich eine Vertiefung am Boden der Narbenhöhle
wenn er auch nicht immer weiss ist
gerade bei sphegodes selbst.
und mit apifera reduziert


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]






gruss,
Jürgen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten