Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchideen in Glasvasen 8 (SGK)

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28

Nach unten  Nachricht [Seite 28 von 28]

Eli1

Eli1
Admin
Sabine62 schrieb:Eli wunderschön ist die ja1 ja1

Ich habe ein kleines Update, Jetzt voll aufgeblüht Phal. mariae x Phal. amboinesis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nennt sich Phal. Macassar.
Sehr schön !


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund
Danke Eli

Leo H.

Leo H.
Orchideenfreund
Falsche Richtung llaachen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Ist es eine Wurzel?
Das macht doch nix.

Liebe Grüße

Will

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Blonder schrieb:Hallo Will,
Was ist die farbenfrohe im dritten Bild?
Schöne Grüße
Christian

Das ist eine Miltonidium Painter Delight.

Liebe Grüße

Will

Leo H.

Leo H.
Orchideenfreund
zwockel schrieb:Ist es eine Wurzel?
Das macht doch nix.

Liebe Grüße

Will

Ganz genau deiner Meinung! Hauptsache Wurzel Smile
Ist leider nicht die rex, die streikt (noch)

Befi

Befi
Orchideenfreund
Hej Eli & Sabine

Die sind beide sehr schön 😍

Sabine62

Sabine62
Orchideenfreund
Danke Bernd ja1 ja1

Kaylani

Kaylani
Orchideenfreund
Hallo Ihr Lieben,

ich schreibe nicht oft hier, bin eher eine stille Mitleserin. Habe dadurch aber unglaublich viel gelernt.
Ich habe viele meiner Orchideen in SGK, einige schon 2 Jahre oder länger. Damit habe ich nur mit Brassias schlechte Erfahrungen gemacht.

Nun muss ich aber noch mal eine Frage zum Düngen stellen. Ich dünge (20-20-20) nur über die Blätter, ca. 1x monatlich mit einer Leitfähigkeit von etwa 500 -700μs.
Ende Oktober stellte ich fest das fast alle meine Nopsen Blütentriebe bildeten, insgesamt 11 Nopsen gleichzeitig. Ich habe schon gescherzt das irgendetwas im Regenwasser war :-).
Aber keine bildete mehr als 4 Knospen, einige sogar nur 2 Knospen. Selbst die Orchideen die im letzten Jahr so reichhaltig geblüht haben.
Da frage ich mich, ob ich zu wenig dünge? Vielleicht reicht es nicht nur über die Blätter zu düngen?
Ich weiß das man dem Regenwasser im Glas keinen Dünger zusetzen kann. Aber würde es vielleicht genügen, wenn man es hinterher ausspült? Ich meine, einmal Wasser mit Dünger eingeben, den Wurzeln Zeit geben, um dieses Wasser aufzunehmen. Danach 2-3mal gründlich mit klarem Wasser spülen.
Ist dann die Gefahr groß, das Düngerreste im Glas zurückbleiben?

Liebe Grüße, Birgit

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Hallo Birgit,
das würde ich nicht tun,ich dünge auch nur übers Blatt.
Phalaenopsis sind Starkzehrer,also ab März öfters düngen.Jede Woche einmal.
Lies mal bei Hauzi in der Anleitung was er dazu schreibt.
Bist Du Zimmerbänkler?
Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.Vielleicht schreiben die anderen auch noch was dazu.

Liebe Grüße

Will

Kaylani

Kaylani
Orchideenfreund
Hallo Will,
vielen Dank für deine Antwort, ich habe es mir auch schon gedacht. Ich möchte ja auch nicht jahrelange Kultur kaputt machen.
Und ja, ich bin leider nur Zimmerbänkler. Ich habe zwar einen kleinen Balkon aber der ist nur im Sommer nutzbar. Ich werde dann öfters düngen, mal schauen ob das hilft.

Liebe Grüße, Birgit

Ach ja, ein kleiner Nachtrag. Wie halte ich es mit meiner Dendrobium tortile? Da hat immer nur der aktuelle Neutrieb Blätter, die Blüten erscheinen aber auch an den nackten Stämmen.

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Na siehste,Habgier oder Vernunft !

Das haben manche Dendrobien so an sich das sie die Blätter schmeißen,also No sweat.

Liebe Grüße

Will

Kaylani

Kaylani
Orchideenfreund
Hallo Will,

ich meinte eher, wie ich es mit dem düngen mache, wenn keine Blätter vorhanden sind? ueberlegen

Gruß, Birgit

Kaylani

Kaylani
Orchideenfreund
Und ich habe noch eine Frage. Wie praktiziert Ihr das Blattdüngen? Besprüht Ihr die Blätter?
Ich würde gerne sprühen habe aber Bedenken, dass Wasser in die Blattachseln kommt. Ich habe schon zwei Orchideen auf diese Weise verloren. Sad
Seitdem tränke ich Küchentücher ins Düngerwasser und bestreiche damit die Ober- und Unterseiten aller Blätter. Glücklich bin ich damit aber nicht weil ich befürchte, dass so Partikel des Düngers verloren gehen.
Mein Drucksprüher kann mikrofeine Partikel versprühen aber ich habe auch hier Angst, dass durch die Enge Wasserleitung und der superkleinen Öffnung, ebenfalls Partikel verloren gehen.
Also, wie macht Ihr es? Smile

Liebe Grüße, Birgit

690Orchideen in Glasvasen 8 (SGK) - Seite 28 Empty Orchideen in Glasvasen 8 (SGK) am 20.01.21 20:03

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Birgit,

Da machst du dir aber Arbeit staun
Jedes Blatt einzeln abwischen Friede

Also ich sprühe möglichst nicht zu spät am Nachmittag, damit noch alles abtrocknen kann. Wenn man es einrichten kann ist es optimal morgens früh zu sprühen, weil morgens und abends die Pflanzen die Feuchtigkeit aufnehmen. Morgens geht aber wegen der Arbeit bei mir nicht.
Gern sprühe ich unter die Blätter, da dort die meissten Spaltöffnungen sind.
Wenn du dann noch ein bisschen darauf achtest, dass kein Wasser in den Blattachseln stehen bleibt, was bei feinem Sprühen ja nicht passieren sollte, dürfte alles gut laufen.
Ich gehe z.B.  Abends, wenn es langsam dunkel wird, nochmal durch und gucke drüber. Wenn irgendwo noch Wasser steht, sauge ich das mit einem Zewa raus.

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Hallo Birgit,
Welchen Dünger hast Du denn?
Sprühen Morgens, damit es bis zum Abend trocken wird.
Nach dem sprühen die Orchidee schräg halten,damit das Wasser ablaufen kann.
Gegebenenfalls noch einen Ventilator einsetzen.
Gibt es für ca. 15€ im Baumarkt.

Hoffe es hilft Dir weiter.

Liebe Grüße

Will

Kaylani

Kaylani
Orchideenfreund
Biene schrieb:Hallo Birgit,

Da machst du dir aber Arbeit staun
Jedes Blatt einzeln abwischen

Hallo Biene,
hach ja, ich liebe sie eben..... Laughing Das ganze resultiert aus meiner Angst vor Wasser in den Blattachseln. Jeder wird vorsichtig, wenn das schon mal passiert ist Wink

zwockel schrieb:Hallo Birgit,
Welchen Dünger hast Du denn?
Sprühen Morgens, damit es bis zum Abend trocken wird.
Nach dem sprühen die Orchidee schräg halten,damit das Wasser ablaufen kann.
Gegebenenfalls noch einen Ventilator einsetzen.
Gibt es für ca. 15€ im Baumarkt.

Hallo Will,
ich habe Dünger vom Züchter in Pulverisierter Form das ich in Wasser auflösen muss. Deswegen habe ich Bedenken mit den Partikeln.
Und ich habe sogar zwei Ventilatoren, sehr gute Idee  ja1 , dass ich da nicht drauf gekommen bin. Rolling Eyes

Und Ihr verwendet beide Drucksprüher, ja?

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Guten Morgen,ja Drucksprüher,meiner hat 5 Ltr. Inhalt.

Liebe Grüße

Will

694Orchideen in Glasvasen 8 (SGK) - Seite 28 Empty Orchideen in Glasvasen 8 (SGK) Gestern um 19:39

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Birgit,

Ja, ich verwende Drucksprüher.
So wie Will 5l, da es etwas mehr Pflanzen sind.
Zusätzlich hab ich noch einen mit ca. 2l, der etwas handlicher ist.
Bei beiden gehen auch kleinere Partikel mit durch. Meine Düngelösung mische ich in einem Eimer oder auch der Gießkanne an und gieße die fertige Lösung durch ein Teesieb in den Sprüher.
Was da durch geht, geht auch durch die Düsen. winken

Nach oben  Nachricht [Seite 28 von 28]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten