Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vanda tessellata

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Vanda tessellata am 14.11.12 9:19

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Vanda tessellata

Gattung: Subtribus: Aeridinae

Synonyme: Vanda roxburghii, Aerides tessellatum, Cymbidium allagnata, Cymbidium tessellatum, Cymbidium tesselloides, Epidendrum tesselatum, Epidendrum tesseloides, Vanda tesselloides.

Erstbeschreiber / Jahr: Hook. / 1850.

Herkunft / Verbreitungsgebiet: China, Assam, Indien, Bangladesch, Nepal, Sri Lanka.

Wuchsform: epiphytisch.

Temperaturbereich: warm.

Ruhezeit: im Winter.

Lichtbedarf: hell, nach Eingewöhnung auch direkte Sonne, jedoch mit guter Luftbewegung.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: min. 60 bis 80% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: Während des Wachstums regelmäßig gießen und düngen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: wurzelnackt im Korb sicherste Methode, im Korb mit sehr grobem Substrat schon eingeschränkt. Im Topf mit Substrat ungeeignet. Umtopfen, wenn, nach der Blüte.

Kulturform: Während des Wachstums, besonders im Sommer regelmäßig sprühen (jedoch nicht bei direkter Sonneneinwirkung), mit den Wassergaben leicht düngen, tauchen der Pflanze ebenso möglich, Wurzeln öfter besprühen.

Besonderheiten: Benötigt sehr viel Licht um zur Blüte zu gelangen.

Bemerkungen: Frei hängende Pflanzen entwickeln sich am besten. Es sollte kein Wasser in den Blattachseln stehen bleiben, dies führt über die Zeit zur Fäulnis und Verlust der Pflanze.

Schwierigkeitsgrad: Bei Einhaltung der beschriebenen Bedingungen auch für Anfänger geeignet.

Hauptblütezeit: Sommer bis Anfang Winter.

Platzbedarf: mit der Zeit bis hoch.





[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Vanda tessellata am 18.05.14 19:24

laelia65

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

Vanda tessellata blüht mit vier Blüten und ein zweiter BT ist auch in Arbeit....  

LG Frank

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

3 Re: Vanda tessellata am 19.05.14 18:57

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Frank,

sehr schön die gefällt mir  ja1 

Kannst du mir etwas zu deinen Kulturbedingungen sagen?

4 Re: Vanda tessellata am 19.05.14 19:01

Eli1

avatar
Admin
Hallo Frank
Sehr schön !!!  ja1 ja1 foto foto 

http://www.orchideen-wien.at

5 Re: Vanda tessellata am 20.05.14 15:05

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Glückwunsch, Frank!  ja1 ja1 

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

6 Re: Vanda tessellata am 20.05.14 18:31

laelia65

avatar
Orchideenfreund
Danke Euch!
…und sie hat auch einen wunderbaren Duft.

@ Jutta - halte diese Pflanze wurzelnackt im Klarsichttopf, wird täglich frühmorgens für ca. 5-10 min in Regen/Osmose-Wasser + wenig Dünger (ca. 150-200 µS) getaucht, 1-2-mal die Woche auch länger. Bei schlechtem Wetter(weniger Licht) werden die Wassergaben reduziert. (Dünger: Compo Complete, Röllke) Hängt am Ostfenster – vormittags volle Sonne, danach auch noch sehr hell.

LG Frank

7 Re: Vanda tessellata am 20.05.14 19:11

Jutta

avatar
Orchideenfreund
laelia65 schrieb:Danke Euch!
…und sie hat auch einen wunderbaren Duft.

@ Jutta - halte diese Pflanze wurzelnackt im Klarsichttopf, wird täglich frühmorgens für ca. 5-10 min in Regen/Osmose-Wasser + wenig Dünger (ca. 150-200 µS) getaucht, 1-2-mal die Woche auch länger. Bei schlechtem Wetter(weniger Licht) werden die Wassergaben reduziert. (Dünger: Compo Complete, Röllke) Hängt am Ostfenster – vormittags volle Sonne, danach auch noch sehr hell.

LG Frank

Danke Frank für die Info  Very Happy

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Die Abgrenzung zwischen V. tessellata und V. Mimi Palmer ist schwierig. Die Hybride zwischen beiden "verschmiert" die Unterschiede zwischen beiden zusätzlich. Die schmalen, gewellten Tepalen und die blaue Lippe der tessellata-Blüte geht hier in den glatten, breiten Tepalen und in der violetten Lippe einer Mimi Palmer-Blüte auf.

Hier Bilder dieser Hybride, die bei mir seit einiger Zeit mit 17 Blüten an zwei BT blüht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

9 Re: Vanda tessellata am 18.08.14 15:18

Hermann

avatar
Orchideenfreund
Vanda tesselata pink lip x blue lip im Mai 2006 aus der Flasche. (Flasche vom Mandai Garden in Singapur)Laughing 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] sunny
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

10 Re: Vanda tessellata am 18.08.14 16:11

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Hermann, sehr schöne Blüten und tolle Fotos!  ja1 
Meinen Glückwunsch zum Zuchterfolg!  ja1 

Das Artmerkmal einer tessellata-Blüte ist deutlich zu sehen: schmale Tepalen mit gewelltem Rand.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

11 Re: Vanda tessellata am 18.08.14 16:49

Hermann

avatar
Orchideenfreund
Machu Picchu schrieb:Hermann, sehr schöne Blüten und tolle Fotos!  ja1 
Meinen Glückwunsch zum Zuchterfolg!  ja1 

Das Artmerkmal einer tessellata-Blüte ist deutlich zu sehen: schmale Tepalen mit gewelltem Rand.
Danke, es ist auch mindestens eine mit blauer Lippe darunter. Hat aber dieses Jahr noch nicht geblüht. scratch

12 Re: Vanda tessellata am 18.08.14 17:38

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Hermann,

tolle Blüten  ja1 bin gespannt wann die blue Lip blüht.

Da hat sich das Warten gelohnt.

13 Vanda tessellata am 18.08.14 18:26

Cattleya

avatar
Orchideenfreund
Hallo, Konrad!


Deine Vanda ist wirklich wunderschön, vor allem die Farbe! ja1 


Viele Grüsse


Jeanette

14 Re: Vanda tessellata am 08.05.18 10:29

Eli1

avatar
Admin
Nachtrag vom Juli 2017

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mai 2018
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

15 Re: Vanda tessellata am 08.05.18 10:53

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Eli ich drücke dir die Daumen!

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

16 Re: Vanda tessellata am 08.05.18 10:54

Eli1

avatar
Admin
Machu Picchu schrieb:Eli ich drücke dir die Daumen!

Danke !! Very Happy

http://www.orchideen-wien.at

17 Re: Vanda tessellata am 08.05.18 10:57

Eden

avatar
Orchideenfreund
Klasse Eli ja1 .
Eine von meinen 3 tessellatas hat auch einen BT, tief zwischen dem Blattachsel. Ich hoffe, bleibt nicht stecken. Ich weiß nicht, wie meine blühen sollen. Die tessellata streut sehr.
Eli, ich finde die Blüten deiner tessellata sehr schön.

18 Re: Vanda tessellata am 08.05.18 11:15

Eli1

avatar
Admin
Eden schrieb:Klasse Eli ja1 .
Eine von meinen 3 tessellatas hat auch einen BT, tief zwischen dem Blattachsel. Ich hoffe, bleibt nicht stecken. Ich weiß nicht, wie meine blühen sollen. Die tessellata streut sehr.
Eli, ich finde die Blüten deiner tessellata sehr schön.

Danke. Ich halte dir für den BT (Blütentieb) die Daumen.
Eventuell kannst du das Blatt vorsichtigst ab und zu leicht runterbiegen, damit er nicht stecken bleibt ?

Bei meiner V.javierae ist er leider steckengeblieben.

http://www.orchideen-wien.at

19 Re: Vanda tessellata am 08.05.18 18:57

Eden

avatar
Orchideenfreund
Danke. Ich halte dir für den BT (Blütentieb) die Daumen.
Eventuell kannst du das Blatt vorsichtigst ab und zu leicht runterbiegen, damit er nicht stecken bleibt ?
Danke Eli.
Aber von der Methode hab ich nicht gehört. Du meinst, ein BT bleibt stecken, weil er, einfach rein phyphysisch, keine Kraft hat aus dem Blattachseln herauszukommen?
Bei mir sind meistens die steckengebliebene BT's  1-1,5 cm groß und haben freie Bahn. Nur weiterwachsen wollen sie nicht. Ich bin nicht dahintergekommen, was dafür verantwortlich ist. Ich kann fast alles ausschließen, angefangen von wenig Licht, wenig Wasser, wenig Dünger, wenig LF.... Es ist fast eine genetische Veranlagung. Manche machen ständig, manche gar nicht.

20 Re: Vanda tessellata am 08.05.18 21:21

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Sehr schön, Eli! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

21 Re: Vanda tessellata am 09.05.18 8:27

Eli1

avatar
Admin
Eden schrieb:
Danke. Ich halte dir für den BT (Blütentieb) die Daumen.
Eventuell kannst du das Blatt vorsichtigst ab und zu leicht runterbiegen, damit er nicht stecken bleibt ?
Danke Eli.
Aber von der Methode hab ich nicht gehört. Du meinst, ein BT bleibt stecken, weil er, einfach rein phyphysisch, keine Kraft hat aus dem Blattachseln herauszukommen?

So habe ich mir das gedacht. Wenn die Blätter an der Stelle zu fest beisammen sind.
Die Methode habe ich mir selber überlegt. Laughing

http://www.orchideen-wien.at

22 Re: Vanda tessellata am 09.05.18 10:01

Eden

avatar
Orchideenfreund
Und ich hab immer gedacht, bloß nicht daran ziehen oder zerren Very Happy .

23 Re: Vanda tessellata am 11.06.18 17:10

Eli1

avatar
Admin
Mit nur 2 Blüten, aber ich freue mich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

24 Re: Vanda tessellata am 11.06.18 17:45

Angi

avatar
Globalmoderator
Sehr schön ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

25 Re: Vanda tessellata am 11.06.18 17:55

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Wunderschön ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten