Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gennaria diphylla

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Gennaria diphylla Empty Gennaria diphylla am 07.03.20 12:19

plantsman

plantsman
Orchideenfreund
Moin,

der Kollege der Alpinen-Abteilung im Botanischen Garten Kew hat diese Orchidee in einem Artikel mal als das langweiligste Grünzeug bezeichnet, das er je gepflegt hat.......... ich mag sie, Gennaria diphylla.

Sicher ist sie kein Farbwunder, aber die herzförmigen Blätter und die niedlichen kleinen Glöckchen gefallen mir sehr gut und es war eine der ersten mediterranen Orchideen, die mir je in der Natur begegnet sind. Das war damals ein Oster-Urlaub auf Mallorca und mit meinen 14 Jahren hab ich gerade angefangen, mich intensiver mit Pflanzen zu beschäftigen. Sowas verbindet.

Sie ist für eine Knollen-Orchidee sehr einfach zu pflegen. Man muss nur ihren mediterranen Wuchsrhythmus beachten: Winter mildfeucht und kühl (nachts bis 6° C runter), Sommer trocken und warm. Da sie aber atlantisch geprägt ist und hauptsächlich in Gebüsch oder Wäldern wächst, darf die Trockenheit und Hitze im Sommer nicht zu stark ausfallen. Ein sehr heisser Sommer hat mich mal fast meinen gesamten Bestand gekostet. Dieser ist jetzt in die Gruson-Gewächshäuser gezogen und lebt dort in einem Erdhaus. Diese haben, weil sie im Boden eingesenkt sind, im Sommer immer ein etwas kühleres Klima als freistehende Gewächshäuser.
Als Substrat nutze ich eine Kakteenerde (Vulkatec) und mische ca. 1/3 einer torffreien Pflanzerde auf Holzbasis dazu. Dabei werden die staubigen Anteile vorher noch ausgesiebt. So vermehrt sie sich tatsächlich wie Kartoffeln und ich denke, dass ich den Besuchern bald wieder eine schöne, gut bestockte Schale zeigen kann.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Noch ein Standort-Foto vom letzen La Gomera-Urlaub

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

2Gennaria diphylla Empty Re: Gennaria diphylla am 07.03.20 12:33

Eli1

Eli1
Admin
Sehr interessant, danke ! ja1 ja1


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

3Gennaria diphylla Empty Re: Gennaria diphylla am 07.03.20 15:02

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Sehr schöne kleine Blüten!

4Gennaria diphylla Empty Re: Gennaria diphylla am 07.03.20 18:29

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Schöne Vorstellung! Vielleicht ergibt sich die Gelegenheit, die Pflanze zu finden ja irgendwann mal.
Ähnliches Grünzeugs haben wir hier ja auch. Im Frühjahr begegnet uns das Zweiblatt in fast jedem Gebüsch oder am Waldrand. Die meisten Menschen gehen da achtlos dran vorbei. Ich freue mich.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

5Gennaria diphylla Empty Re: Gennaria diphylla am 08.03.20 8:20

Christian N

Christian N
Moderator
Es ist eine Wohltat, seinen Blick über dieses lebendige Grün (nebenbei meine Lieblingsfarbe) schweifen zu lassen, ohne überlegen zu müssen, ob die Form und Farbe der Blüten stimmt und für eine Tischbewertung geeignet ist.
Wenn ich diese Blüten eine Weile betrachte, fühle ich mich beruhigend im Einklang mit der Natur!


Gruß
Christian

6Gennaria diphylla Empty Re: Gennaria diphylla am 08.03.20 20:50

plantsman

plantsman
Orchideenfreund
Moin

und Danke!

Christian N schrieb:.......Wenn ich diese Blüten eine Weile betrachte, fühle ich mich beruhigend im Einklang mit der Natur!

Das hast Du sehr schön gesagt. Das ist halt die Schönheit im Verborgenen, die viele einfach nicht mehr sehen können...... oder wollen?

https://www.plantsmans-pflanzenseite.de/

7Gennaria diphylla Empty Re: Gennaria diphylla am 09.03.20 9:12

Tosca68

Tosca68
Orchideenfreund
Danke für die interessante Pflanzenvorstellung. ja1 ja1

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten