Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Impressionen aus meinem Gewächshaus

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 6]

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

so langsam füllt sich mein Gewächshaus wieder - bis auf ca. 50 oder 60 Pflanzen sind meine Orchideen in den letzten zwei Wochen sukkzessive "heimgekehrt". Noch ein- oder zweimal fahren, dann sind sie alle wieder "daheim"!

Nachfolgende Orchideen sind zur Zeit in Blüte, weitere in Knospe. Von Zeit zu Zeit werde ich Fotos meiner blühenden Pflanzen hier zeigen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Angraecum didieri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bulbophyllum lobbii var. sulawesii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya lawrenceana fma. flamea

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Zwei Farbformen von cattleya mossiae

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya mossiae var. semi-alba

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Phalaenopsis lueddemanniana und Phal. tetraspis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Phalaenopsis parishii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Trichopilia marginata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Trisetella scobina

Freundliche Grüße
Rolf

Biene


Orchideenfreund
Hallo Rolf,

toll!   ja1 ja1 ja1

Purpurateiro


Orchideenfreund
Hallo Rolf.

Dein Gewächshaus ist anscheinend nicht beheizt und Du mußt wie viele Pflanzen hin und her schleppen?
Das muß Liebe sein!

Gruß

Jan

Pooferatze


Moderator
Schöne Impressionen, Rolf. ja1 Und vor allem so unterschiedliche.


_________________
Viele Grüße

Eva

Rolf


Orchideenfreund
Purpurateiro schrieb:Hallo Rolf.

Dein Gewächshaus ist anscheinend nicht beheizt und Du mußt wie viele Pflanzen hin und her schleppen?
Das muß Liebe sein!

Gruß

Jan
Hallo Jan,

Du hast Recht - bisher ist es nicht beheizt. Das soll sich aber dieses Jahr ändern!
Übrigens ist Deine C. gaskelliana var. semi-alba auch in Knospe, und ich freue mich auf ihre Blüten!!

Freundliche Grüße
Rolf

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo Rolf.   ja1 ja1 ja1









Gruß Klaus

Phips


Orchideenfreund
Vielen Dank, Rolf, für die Einblicke in deine so vielseitige Sammlung. Ich würde immer etwas finden, was ich gern hätte, meistens mehr als eine Pflanze, aber meine Fensterbänke sind voll.

sabine


Orchideenfreund
Toll, ja1 gefällt mir sehr gut.
Herzliche Grüße,
Sabine

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

zur Zeit ist jede Menge los in meinem Gewächshaus! Vor allem ein ganzes Heer von hungrigen und aggressiven Schnecken, die alles kurz und klein fressen, wenn ich nicht aufpasse!! Reichlich ausgelegtes Schneckenkorn zeigt kaum Wirkung! Nachem keine grünen Wurzelspitzen, Knospen, Blüten, Neutriebe vor ihnen sicher sind, habe ich heute nacht um halb Zwölf mit Taschenlampe etwa ein Dutzend Viecher gefunden und "entsorgt"! Mindestens zwei habe ich wohl übersehen, denn heute morgen war fast die Hälfte der Knospen meines Angraecum magdalenae abgefressen, und die im Aufblühen befindliche Blüte meiner erst kürzlich eingetauschten Cattleya gaskelliana var. semi-alba sieht nach letzter Nacht nun so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

"Jede Menge los" bedeutet aber auch, dass wieder etliche Orchideen seit meiner letzten Präsentation aufgeblüht sind, welche ich Euch zeigen möchte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bulbophyllum bicolor

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bulbophyllum longiflorum var. eberhardtii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bulbophyllum Wilmar Galaxy (lobbii x dearei)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya schilleriana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Coilostylis parkinsonianum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cuitlauzina pendula

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lemboglossum apterum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Miltoniopsis roezlii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Phalaenopsis sumatranum

Die erste meiner Laelia purpurata-Varietäten (var. werckhäuserii) öffnet wie auch meine zweite Laelia lobata var. alba gerade ihre Knospen, und auch Cattleya mendelii var. semi-alba ist in wenigen Tagen soweit. Das bedeutet weitere Nachtschichten zur Schneckenabwehr!

Freundliche Grüße
Rolf

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Rolf,

such da gründlich alles ab. Die Biester vermehren sich sehr schnell und deren Hunger ist unersättlich. Wäre zu schade für weitere Ausfälle.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

Daz


Orchideenfreund
Und ein paar "Honigtöpfe" aufstellen, wo sie es sich tagsüber bequem machen könnten, wäre sicher auch nicht verkehrt.

Leni


Orchideenfreund
Hallo Rolf
Ein paar deiner Schätze habe ich live sehen können, toll ja1 ja1 ja1
Die schilleriana ist mir allerdings entgangen Sad
Wegen den Schnecken schicke ich dir nächste woche wie geschrieben was zu Smile

LG



Leni

sabinchen


Orchideenfreund
Tolle Bilder Rolf. Das mit der Schnecke ist sehr ärgerlich. Auf die werde ich mich dann auch mal einstellen müssen wenn mein Haus steht.
Im Moment ist das Wetter nicht sehr stabil und wir können den Rest der Isolation und die Fliesen an der Sockelaußenseite nicht verlegen.
Also Baustopp! Crying or Very sad
Aber deine Bilder muntern mich jetzt wieder auf. ja1 ja1 ja1

Peregrinus


Orchideenfreund
Tolle Blüten, Rolf. Am Fenster gibts zwar keine Schnecken, aber auch längst nicht so viele Blüten.

regsche


Orchideenfreund
Hallo Rolf, du hast wirklich sehr schöne Orchideen. Es ist wundervoll so etwas zu sehen.
Weiter so!
Grüße von Regina

Angi


Globalmoderator
sabinchen schrieb:Tolle Bilder Rolf. Das mit der Schnecke ist sehr ärgerlich. Auf die werde ich mich dann auch mal einstellen müssen wenn mein Haus steht.
Im Moment ist das Wetter nicht sehr stabil und wir können den Rest der Isolation und die Fliesen an der Sockelaußenseite nicht verlegen.
Also Baustopp! Crying or Very sad
Aber deine Bilder muntern mich jetzt wieder auf. ja1 ja1 ja1

Hallo Sabine,

ich hab mein GWH von innen untenherum komplett, an der Eingangstüre und anderen Öffnungen mit selbstklebender Kupferfolie versehen. Auch die Tischbeine wurden mit Kupferband versehen. Kupfer mögen Schnecken nicht Wink  Bisher hab ich auch noch keine gesehen.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.bordercollie-niko.de

mom01


Orchideenfreund
Hallo Rolf,

vielen Dank für die Einblicke in Dein Gewächshaus ja1 Du hast tolle Pflanzen und ein vielseitiges Spektrum ja1

Die Schnecken sind ja schlimm! Ich hoffe, Du erwischst sie heute Nacht alle Evil or Very Mad

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

sobald mein GWH komplett mit Luftpolsterfolie umhüllt ist, werde ich zur Schneckenprophylaxe mittels selbstklebender Kupferfolie schreiten - außen und innen (ich hatte diesen Tip schon von Leni bekommen)!

Innen drin haben wieder einige Pflanzen ihre Knospen geöffnet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Meine "ominöse" Cattleya bicolor var. grossii, von der ich auch nicht genau weiß, was es wirklich ist! Sie sieht m.E. nicht nach Hybride aus, denn Blütenform und die fehlenden Lippenseitenlappen entsprechen absolut C. bicolor! Die abweichende Blütezeit und der halbrunde Lippenvorderlappen deuten auf die va. grossii hin - sehr ungewöhnlich allerdings ist die lilarosa Blütenfarbe der Tepalen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Am Aufblühen: Cattleya mendelii var. semi-alba

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Coilostylis parkinsonianum hat jetzt ihre zweite Knospe geöffnet - eine dritte ist leider vertrocknent.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Laelia purpurata var. werckhäuserii und Laelia lobata var. alba "Mem. Burkhard Holm"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Laelia purpurata var. werckhäuserii. Weitere purpuratas sind in Knospe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Laelia lobata var. alba "Mem. Burkhard Holm"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pescatoria lamellosa, flankiert von zwei weiteren knospigen "Fächern": Bollea hirtzii (links) und Pescatoria cerina (rechts)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pescatoria lamellosa

Freundliche Grüße
Rolf

sabinchen


Orchideenfreund
Sehr schön Rolf ja1 ja1 ja1 , ich wünschte mein Häuschen wäre schon so weit.

Deine Cattleya bicolor var. grossii sieht aus wie meine, nur dieses Jahr macht sie nichts. Leider! Crying or Very sad

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

werner b


Moderator
die Pescatorea ist toll, sieht man nicht oft !


so ein bicolor grossii Teil in lila hab ich auch da stehen, ich hab das Foto zu namhaften Personen in die USA geschickt, von dort wurde es zu namhaften Personen nach Brasilien geschickt,
Fazit: kein Ergebnis
das weiß keiner, was es wirklich ist und woher der Ursprung dieser Pflanzen ist


_________________
beste Grüße, Werner

maxima


Orchideenfreund
Servus Rolf,

bei dir blüht es ja in allen Ecken und Enden!!!

Bin begeistert von deinen wunderbaren Pflanzen!! foto foto foto

Angi


Globalmoderator
Tolle Blüherfolge ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.bordercollie-niko.de

Leni


Orchideenfreund
Hallo Rolf
Fantastische Bilder und die lobata greif ich mir dann  lachen


LG


Leni

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

seit meinem letzten posting vor zwei Wochen hat sich in meinem GWH wieder einiges getan:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya mendelii var. semi-alba "Carlos Arango" ist inzwischen voll aufgeblüht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bollea hirtzii blüht seit fast zwei Wochen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pescatoria cerina ist vor drei Tagen aufgeblüht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Drei blühend "Fächerorchideen" nebeneinander - von links: Bollea hirtzii (am verblühen, und von einer Schnecke angeknabbert), Pescatoria lamellosa, Pescatoria cerina

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bulbophyllum carunculatum - ein Megastinker aus der Sektion Lepidorhiza

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bulbophyllum lobbii var. sulawesii - ein Dauerblüher!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Phalaenopsis sumatrana hat eine zweite Knospe geöffnet

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Phalaenopsis mariae - ein blühendes Kindel, erst vor ca. vier Wochen von der Mutterpflanze abgetrennt und eingetoft!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Laelia purpurata forma schusteriana (syn. fma. aco, fma roxo-violetta)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
am Aufblühen: Laelia purpurata var. alba

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Laelia purpurata var. werckhäuseri und - am Aufblühen - Laelia purpurata var. alba

Freundliche Grüße
Rolf



Zuletzt von Rolf am 18.06.16 18:50 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 6]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten