Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya forbesii

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 8]

1 Cattleya forbesii am 21.07.12 12:15

Angi


Globalmoderator
Cattleya forbesii


Diese Art würde heute, wäre sie 1790 bei der Entdeckung ordnungsgemäß beschrieben worden, Cattleya pauper heißen.
Lindley war mit seiner Veröffentlichung der Erste, der diese Pflanze ordnungsgemäß beschrieb und veröffentlichte und nannte sie nach dem Sammler Forbes.


Die Pflanze hat ihr Verbreitungsgebiet in den brasilianischen Küstenstaaten Rio de Janeiro, Sao Paulo und Santa Catarina im Küstenbereich bis 200m Höhe, bevorzugt in Uferbereichen von Flüssen.


C. forbesii variiert besonders in der Wuchshöhe und Wuchsstärke. Es wurden Pflanzen von 10 cm Höhe und schwach ausgebildeten Bulben bis zu Wuchshöhen von 25 cm mit ausgeprägten Bulben gefunden. In der Regel werden endständig 2 Blätter ausgebildet, gelegentlich auch 3.
Die bis 9 cm im Durchmesser messenden Blüten werden auf einen relativ langen Blütestiel zu 2 bis 4 Blüten ausgebildet. C. forbesii bildet eine kleine Blütenscheide aus.

Die Blütenfarbe ist ebenso sehr variabel. Die Lippe ist in der Regel weiß, von der Basis aus laufen gelbe Rillen in den Lippenvorderlappen, Die Lippenseitenlappen sind fast immer mit braunroten Adern überzogen. Die Grundfarbe der Blütenblätter reicht von weißlichem gelbgrün über gelbbraun bis olivfarbig.



Spezielles zur Kultur:

In den Heimatstandorten bewegt sich der Temperaturbereich zwischen 17°C und 25°C bei Werten der Luftfeuchte von 60 bis 80% rel. LF.

In unseren Breiten soll sie hell im temperierten Bereich mit einer Luftfeuchte um 60% gepflegt werden. Temperaturen im Winter nachts nicht unter 12°C, am Tag 15 bis 18°C. Im Sommer Temperaturen bis 30°C mit Nachtabsenkung um mindestens 5°C.
Viel Frischluft und grobes, durchlässiges Substrat auf Rindenbasis sollte angewandt werden. Pralle Sonneneinstrahlung vermeiden.

Cattleya forbesii blüht im Sommer und bildet bei starken Pflanzen oft im September/Oktober nochmals einen Neutrieb mit Abschluss einer Blüte aus.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zuletzt von Angi am 03.11.12 21:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

http://www.bordercollie-niko.de

2 Re: Cattleya forbesii am 10.09.12 21:08

werner b


Moderator
hier ein paar Farbformen von Cattleya forbesii,

ich denke nicht, dass es eigene Varietäten sind, die streut einfach in der Farbe etwas

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ein zartes rosa
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und hier ein etwas langweiliges beige Twisted Evil
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

3 Re: Cattleya forbesii am 11.09.12 5:49

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Beim Anschauen bekommt man ganz schöne Langeweile, ehe die eigene Pflanze so stark ist. Rolling Eyes

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

4 Re: Cattleya forbesii am 01.11.12 9:58

werner b


Moderator
heuer hat die Blüte schon vor etwa 2 Monaten begonnen, d.h. es sind schon einige verblüht,
aber jetzt hat sie wohl die Hochblüte für heuer:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

5 Re: Cattleya forbesii am 01.11.12 10:40

emmily


Orchideenfreund
Einfach toll Werner!! affraid

Ich bin begeistert von dieser prächtigen Pflanze!!!
Wie lange pflegst du diese Pflanze schon?


Grüße emmily

6 Re: Cattleya forbesii am 01.11.12 11:07

werner b


Moderator
ich hab sie jetzt 4 oder 5 Jahre, sie war damal schon ein guter Stock, aber wird jedes Jahr wieder deutlich größer,
ein einfach Pflegling, sie ist ohne Substrat aufgebunden und wird mit dem Schlauch geduscht


_________________
beste Grüße, Werner

7 Re: Cattleya forbesii am 01.11.12 17:41

sabinchen


Orchideenfreund
Das ist wohl ein absolutes Hammerteil.
Langweilig ist sie ganz und gar nicht.

8 Re: Cattleya forbesii am 10.11.12 21:43

Peregrinus


Orchideenfreund
Die Art ist schön, ohne spektakulär wirken zu müssen.
War meine erste Cattleya, die mich auch viele Jahre begleitet hat.

9 Re: Cattleya forbesii am 10.11.12 22:00

emmily


Orchideenfreund
Hast du Fotos von deiner forbesii??
Meine blüht jetzt zum 2. mal, aber nicht so üppig wie im Frühjahr.

10 Re: Cattleya forbesii am 10.11.12 22:04

Peregrinus


Orchideenfreund
emmily schrieb:Hast du Fotos von deiner forbesii??
Meine blüht jetzt zum 2. mal, aber nicht so üppig wie im Frühjahr.
Leider nicht. Das war in den Achtzigern. Damals hatte ich noch keinen Fotoapparat.

11 Re: Cattleya forbesii am 10.11.12 22:05

emmily


Orchideenfreund
Du schreibst war....hast du noch ein paar Pflanzen?

12 Re: Cattleya forbesii am 10.11.12 22:12

Peregrinus


Orchideenfreund
Nein, aus dieser Zeit ist nichts mehr vorhanden.
C. forbesii würde ich bei Gelegenheit aber gerne wieder halten. Viele der bifoliaten sind mir zu groß für die Fensterbank.

13 Re: Cattleya forbesii am 10.11.12 22:17

emmily


Orchideenfreund
Schade!

Leider kann ich im Moment nichts abgeben, habe vor 1 Jahr die Pflanze geteilt und das ist ihr nicht
gut bekommen.

14 Re: Cattleya forbesii am 10.11.12 22:27

Peregrinus


Orchideenfreund
Danke!
Es hat ja keine Eile. Angeboten wird C. forbesii doch regelmäßig bei den einschlägigen Händlern. Oder ich gehe im nächsten April mal aufmerksam durch die Ausstellung im Palmengarten.

15 Re: Cattleya forbesii am 10.11.12 22:29

emmily


Orchideenfreund
Das dürfte keine Probleme machen!
Cat. forbesii bekommt man überall.

16 Re: Cattleya forbesii am 11.11.12 7:59

werner b


Moderator
emmily schrieb:Schade!

Leider kann ich im Moment nichts abgeben, habe vor 1 Jahr die Pflanze geteilt und das ist ihr nicht
gut bekommen.

ich hatte eine C. forbesii im Lattenkörbchen. Das Substrat war schon völlig aufgebraucht, die Pflanze ganz verwachsen und das Holz am vermodern.
Also hab ich alles zerrissen, die alten Bulben entfernt und die besten Stücke in frisches Substrat in ein neues Lattenkörbchen gesetzt.
Das hat ihr aber auch nicht so toll bekommen. Sie kümmert bis heute, laaaangsam wird sie wieder besser.
Ist die forbesii etwa generell zickig gegen umtopfen ?


_________________
beste Grüße, Werner

17 Re: Cattleya forbesii am 11.11.12 9:04

emmily


Orchideenfreund
Meiner Meinung nach mag sie das auseinander nehmen und umtopfen nicht so gerne.
Ich habe festgestellt das umtopfen mögen viele bifoliaten Cattleyen überhaupt nicht!
Sie kümmert zwar nicht, aber sie ist auch im Moment nicht in ihrer alten Form.

18 Re: Cattleya forbesii am 05.01.13 18:39

rapi


Orchideenfreund
hallo , da bin ich bescheiden mit meiner pflanze- die ist halt nicht so groß.
aber immer wieder schön- diese cattleya
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ein anderes bild ist mein avatar

lg ralf

19 Re: Cattleya forbesii am 16.07.13 13:02

emmily


Orchideenfreund
Bei mir blüht gerade noch einmal mit einem Trieb Cattleya forbesii
allerdings sehr schwach ausgefärbt, aber sehr interessant finde ich!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya forbesii von emmily1955 auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya forbesii von emmily1955 auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya forbesii von emmily1955 auf Flickr

20 Re: Cattleya forbesii am 28.07.13 21:26

Gitti


Orchideenfreund
Hier eine ganz normale forbesii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße
Gitti

21 Re: Cattleya forbesii am 22.08.13 21:18

Gitti


Orchideenfreund
Und hier eine weitere forbesii. Die Blüten sind ziemlich groß und fest, im Vergleich zu meinen anderen, auch die Farbe ist sehr außergewöhnlich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

viele Grüße
Gitti

22 Re: Cattleya forbesii am 03.10.13 19:39

Peregrinus


Orchideenfreund
Im Frühjahr habe ich wieder eine C. forbesii erworben. Die Art war die erste Cattleya, die ich 'gepflegt' habe. Das ist fast 30 Jahre her und ich hatte damals wenig Ahnung und die Pflanze hat nur wenige Jahre überlebt. Ausgesehen hat sie aber fast so wie die, die jetzt hier hängt.
Die neue hat vor drei Tagen die Blüten geöffnet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

23 Meine Cattleya forbesii am 04.10.13 19:54

LuteousForb


Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hab sie im März auf der Orchideenausstellung Klosterneuburg erworben und im August hatte sie dann ihre Erstblüte.

24 Re: Cattleya forbesii am 06.10.13 16:42

werner b


Moderator
weil ich grad mit der Kamera unterwegs war, hier eine Vorschau auf die nächsten Wochen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

25 Re: Cattleya forbesii am 06.10.13 17:36

emmily


Orchideenfreund
Woow Werner....du machst uns ja platt mit dieser forbesii!!! affraid 

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 8]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten