Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Laelia perrinii

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 7]

126 Re: Laelia perrinii am 21.10.15 20:11

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo Rolf,

eine sehr schöne dunkel gefärbte perrinii ja1 ja1








Gruß Klaus

127 Re: Laelia perrinii am 21.10.15 20:39

Peregrinus


Orchideenfreund
Rolf schrieb:...nun auch mein diesjähriges Foto von Laelia perrinii, eine sehr dunkel gefärbte "tipo"
Klasse Farbe. ja1
Meine etwas verungückte (irgendwo hier, weiß nicht mehr in welchem Thread vorgestellt) schiebt nach etwas Stagnation jetzt auch die Knospen. Da bin ich wirklich gespannt, wie die in diesem Jahr werden.
Das seltsame Jahr wirkt sich nachhaltig aus.

128 Re: Laelia perrinii am 26.10.15 9:34

Muralis


Orchideenfreund
Bei der perrinii, muss ich sagen, dürfte sich das seltsame Jahr noch am wenigsten ausgewirkt haben.

Nun ist auch mein Erstblüher zur Blüte gekommen. Die erste Blüte, die noch an einem weniger sonnigen Tag mit mehr LF im WiGa geplatzt ist, zeigt auch recht vorbildliche Haltung. Die anderen 4 Blüten sind gestern aufgegangen und haben sich sehr stark gerollt. Über Nacht ist es bei 90% LF zwar wieder besser geworden, ganz glätten werden sich die Blüten aber nicht mehr. Ich denke, ich muss bei einem Erstblüher aber doch zufrieden sein.

Die bessere Blüte mit einem Versuch von Tages-Gegenlicht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sie hat 14cm Höhe und 12cm Durchmesser
Alle 5 Blüten kann man nur von oben knipsen, sie haben sich mehr waagrecht ausgerichtet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch 2 zusammen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn es immer so funktioniert, ist perrinii eine pflegeleichte Pflanze, wo eigentlich kaum etwas schiefgehen kann. Ich müsste nur schauen, dass die Blüten an einem nebligen Tag aufgehen. Schauen wir mal...

VG Wolfgang

129 Re: Laelia perrinii am 26.10.15 9:47

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sehr schöner Erfolg Wolfgang!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

130 Re: Laelia perrinii am 26.10.15 11:23

Eli1


Admin
Sehr schön !!! ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

131 Re: Laelia perrinii am 26.10.15 13:09

Muralis


Orchideenfreund
Danke euch!

Ich war wieder einmal knapp zu früh dran - in der Zeit, seit ich am Vormittag die Blüten hier eingestellt habe, haben sich auch die 4 restlichen Blüten noch gestreckt und sind jetzt nahezu perfekt. Also mehr war beinahe nicht zu erwarten - eine perrinii muss man einfach haben ja1

Übrigens, ich besitze doch noch eine 2. perrinii, eine JP coerulea, die fast ebensoviel gekostet und im ersten Jahr sehr wenig weitergebracht hat. Das wird noch dauern bei der.... Sad

VG Wolfgang

132 Re: Laelia perrinii am 26.10.15 18:57

emmily


Orchideenfreund
Gratuliere Wolfgang zu diesem super Kultur-und Blüherfolg!! ja1 ja1 ja1

133 Re: Laelia perrinii am 26.10.15 19:01

Peregrinus


Orchideenfreund
Die sind schon wirklich gut gelungen, Wolfgang. ja1

134 Re: Laelia perrinii am 26.10.15 19:04

Muralis


Orchideenfreund
3 Daumen, danke - naja, wenn du das sagst, Emmily...

Also jetzt sind die Fahnen doch deutlich strammer:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

VG Wolfgang

135 Re: Laelia perrinii am 26.10.15 19:58

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo Wolfgang,

das ist eine wunderschöne L. perrinii
und ein super Blüherfolg. ja1 ja1








Gruß Klaus

136 Re: Laelia perrinii am 27.10.15 1:47

Daz


Orchideenfreund
Ja Wolfgang jetzt ist sie richtig gut geworden. Mir ist bei perrinii schon aufgefallen, dass die Blüten noch zwei bis drei Tage lang weiter wachsen und sich dabei die Haltung, speziell die der Sepalen, meist verbessert.

137 Re: Laelia perrinii am 27.10.15 19:28

Muralis


Orchideenfreund
Daz schrieb: Mir ist bei perrinii schon aufgefallen, dass die Blüten noch zwei bis drei Tage lang weiter wachsen und sich dabei die Haltung, speziell die der Sepalen, meist verbessert.

Das kann ich jetzt definitiv bestätigen. Die Blütengröße hat sich auf 16 : 14 vergrößert. Ich schaue sie jetzt viel an, denn bei dem sonnigen Wetter wird sie wohl bald verblühen.
Was mir auch gefällt, ist, dass sich die Blüten so schön im Kreis verteilen und sich nicht gegenseitig behindern.

VG Wolfgang

138 Re: Laelia perrinii am 28.10.15 16:39

walter b.


Orchideenfreund
Hallo Wolfgang,

wirklich sehr schön, Deine perrinii!! Gut geformte und gefärbte Blüten hast Du da, noch dazu sind sie optimal angeordnet!!!

Hier hat leider eine Schnecke die beiden Knospen meines Erstblühers der tipo-Form komplett geschrottet, da ist wirklich nichts über geblieben.

Na ja, vielleicht wird es noch etwas mit einer der perrinii semi-alba, die gefallen mir ja speziell gut. Ich finde den Kontrast zwischen den weißen Tepalen und der dunklen Lippenspitze bei dieser Form in Kombination mit der eleganten Blütenform bei perrinii besonders toll.
Die Pflanzen sind aber noch nicht ganz bis gerade erst mit den Trieben fertig und es ist im besten Fall erst ein diffuser Schatten am Grund der Blütenscheiden zu sehen. Ob sich das wohl noch ausgeht...

Viele Grüße
Walter

139 Re: Laelia perrinii am 29.10.15 22:37

jolle


Orchideenfreund
blüht wieder...Laelia perrinii var. albescens

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

140 Re: Laelia perrinii am 30.10.15 16:53

Klaus1


Orchideenfreund
Sehr schöne Farbform. ja1 ja1











Gruß Klaus

141 Re: Laelia perrinii am 30.10.15 17:50

sabinchen


Orchideenfreund
Gefällt mir sehr gut. ja1 ja1 ja1

142 Re: Laelia perrinii am 31.10.15 10:59

Eli1


Admin
Wunderbar !!! ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

143 Re: Laelia perrinii am 01.11.15 17:15

Peregrinus


Orchideenfreund
Meine L. perrinii mit dem seltsamen Doppeltrieb (?) hat die Blüten auch gebracht. In den letzten Tagen ging es sehr fix, was ich erst mal nicht mit bekam.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Damit bin ich garnicht unzufrieden, da ich solche recht ordentlichen Blüten nicht erwartet hatte. Sie schien mir im extremen Sommer ganz schön zu leiden. Das Blatt vom letztjährigen Trieb bekam einen Sonnenbrand.

144 Re: Laelia perrinii am 01.11.15 17:33

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Peregrinus schrieb:Damit bin ich garnicht unzufrieden, da ich solche recht ordentlichen Blüten nicht erwartet hatte.

Eine sehr gut geformte und farbig sehr gute Blüte. Gratulation, die darf sich sehen lassen!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

145 Re: Laelia perrinii am 01.11.15 17:37

Klaus1


Orchideenfreund
Sehr schön, Matthias ja1 ja1











Gruß Klaus

146 Re: Laelia perrinii am 02.11.15 8:58

Wurzel


Orchideenfreund
Hallo Matthias,gefällt mir wirklich sehr gut!!!! ja1

147 Re: Laelia perrinii am 02.11.15 11:13

werner b


Moderator
super Matthias!
die Blüte ist von Färbung und Haltung sehr gut,
hab aber nicht verstanden, was du mit "Doppeltrieb" meinst....


_________________
beste Grüße, Werner

148 Re: Laelia perrinii am 02.11.15 18:37

Peregrinus


Orchideenfreund
Hallo Werner, die Doppeltriebgeschichte bezog sich [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

149 Re: Laelia perrinii am 02.11.15 18:44

Muralis


Orchideenfreund
Die heurigen Blüten sind sicherlich die besten, die man von deiner perinii gesehen hat Smile

(Und ich hab ja auch aus gegebenem Anlass den ganzen perrinii thread von vorne bis hinten durchgeackert Wink

VG Wolfgang


edit: Meine perrinii verblüht übrigens gerade. Es hat nur für knappe 8 Tage gereicht, die heißen November-Tage waren in diesem fall nicht förderlich...

150 Re: Laelia perrinii am 02.11.15 19:46

emmily


Orchideenfreund
Klasse deine perrinii Matthias!

Meine sind auch schon verblüht ausserdem ist die Blütezeit relativ kurz!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 7]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten