Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya porphyroglossa

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 4]

1 Cattleya porphyroglossa am 10.08.12 11:15

werner b


Moderator
Cattleya porphyroglossa gehört zu den bifoliaten Cattleyen.
Ihr natürliches Verbreitungsgebiet ist in Brasilien, wo sie sich weite Areale mit C. harrisoniana teilt.

Die Bulben werden leider mit der Zeit sehr lang. Ab ca 30 cm Länge kann man mit Blüten rechnen, doch werden sie in Kultur in den Folgejahren 40-70 cm lang. Sie bleiben dabei dünn und tragen 2 Blätter.
Der Trieb bringt im Frühjahr/Sommer nach einer sehr kurzen (nur angedeuteten Ruhezeit) die Blüten hervor. Sie ist 2 - 8 blütig, stark duftend und in der Farbe unverwechselbar: Bronze mit lila Lippe. Die Lippenseitenlappen, die sich über der Säule schließen, sind weiß.
Bessere Farbklone sind eher orange, langweiligere eher beige-braun. Das ist wohl Geschmacksache, was einem besser gefällt.

Die Blüten neigen dazu glockig zu bleiben, also sich nicht ganz flach auszustrecken beim Aufblühen.
Kultur: temperiert. Im Winter trockener und verträgt auch 10- 14 Grad in der Nacht, im Sommer kann es bei guter Lüftung auch ordentlich heiß werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




_________________
beste Grüße, Werner

2 Re: Cattleya porphyroglossa am 28.12.12 11:43

pit


Orchideenfreund
hallo Werner,

mich wundern deine Größenangaben. Bei Röth ist die Länge der Bulben mit 18-25 cm angegeben; bei Braem mit max. 25 cm. Ich habe selbst 2 Pflanzen dieser Art, die aber bis jetzt noch nicht geblüht haben.

Im Augenblick fangen beide mit einem Neutrieb an. Röth schreibt, dass im zeitigen Frühjahr mit dem Beginn des Neutriebes die beste Zeit zum verpflanzen ist. In einem Artikel von William Rogerson sollte man erst umtopfen, wenn neue Wurzeln entstehen und das ist bei dieser Art angeblich erst nach der Blüte irgendwann in der Jahresmitte der Fall (WnB).
Ich weiß nicht wieviel Bedeutung ich dem Artikel von Rogerson beimessen soll. Er schreibt von den unterschiedlichen Wachstumszyklen der Arten und teilt in 2 Gruppen ein, nämlich in Pflanzen, die mit Beginn des Neutriebes wurzeln und andere, die erst Wurzeln bilden, wenn der Neutrieb völlig ausgereift ist und schon geblüht hat. Er empfiehlt wirklich nur dann umzutopfen, wenn neue Wurzeln entstehen und schreibt, das ein Umtopfen zum falschen Zeitpunkt die Blühwilligkeit der Pflanze um Jahre zurückwerfen kann.
Mich würde eure Erfahrung hier im Forum zu diesem Thema sehr interessieren.

Gruß
Peter

3 Re: Cattleya porphyroglossa am 28.12.12 12:14

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Peter,

es ist immer am besten dann neu zu topfen, wenn die Wurzeln anfangen zu sprießen. Das ist der Regelfall und am sichersten.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

4 Re: Cattleya porphyroglossa am 28.12.12 12:23

sabinchen


Orchideenfreund
Ich finde sie wunderschön. Leider habe ich bei einem Kauf keine so gute Pflanze bekommen. Sie bekam innerhalb eines Monates Schwarzfäule. Ich habe das zwar in den Griff bekommen, aber leider sind alle großen Bulben verloren gegangen. Mehr als ein kleines Rückstück blieb nicht übrig.
Hat jemand eine Idee woher ich ein schönes Exemplar erwerben kann?

5 Re: Cattleya porphyroglossa am 28.12.12 12:34

pit


Orchideenfreund
nur halbwüchsige, fast blühfähige gibt es bei Asendorfer Orchideen und bei Lucke

6 Re: Cattleya porphyroglossa am 28.12.12 13:13

werner b


Moderator
ein paar Stück gibts auch bei O&M

ich hab das nie beobachtet mit dem Wurzelwachstum, wann das einsetzt.
Aber wie Franz schon schreibt: wenn losgeht, dann rasch noch umsetzen bevor man die neuen Wurzelspitzen verletzt.

und das mit der Größe: ich irre nicht. porphyroglossa werden sehr groß, kann im Extremfall auch bis 1 m werden, in Kultur aber kleiner


_________________
beste Grüße, Werner

7 Re: Cattleya porphyroglossa am 12.07.14 17:23

sabinchen


Orchideenfreund
Meine C. pophyroglossa ist vom O&M. Die habe ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen. Pünktlich zu meinem Jahresfest hat sie mir Blüten beschert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

8 Re: Cattleya porphyroglossa am 12.07.14 17:38

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Sabine,

sehr schön, man sieht sie nicht so oft!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

9 Re: Cattleya porphyroglossa am 12.07.14 18:20

LuteousForb


Orchideenfreund
Die ist wirklich sehr schön.

10 Cattleya porphyroglossa am 12.07.14 19:50

Cattleya


Orchideenfreund
Liebe Sabine! ja1  ja1  ja1 

Sie ist wunderschön!

Viele Grüsse

Jeanette

11 Re: Cattleya porphyroglossa am 12.07.14 19:54

emmily


Orchideenfreund
sabinchen schrieb:Meine C. pophyroglossa ist vom O&M. Die habe ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen. Pünktlich zu meinem Jahresfest hat sie mir Blüten beschert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo Sabine,

das war doch das perfekte Geburtstagsgeschenk für dich!!
Hätte nicht gedacht dass die schon zum blühen kommt!!
Bravo, freut mich sehr für dich!!  ja1 

12 Re: Cattleya porphyroglossa am 13.07.14 0:34

Peregrinus


Orchideenfreund
Die Farben gefallen mir sehr, Sabine. Schön, dass die Pflanze schon blüht. Schade nur, dass sie so groß werden kann.

13 Re: Cattleya porphyroglossa am 13.07.14 7:01

werner b


Moderator
Hallo Sabine,
eine sehr schöne porphyroglossa !
riecht sich auch ? es gibt welche, die starken Zitronenduft haben , andere sind praktisch geruchlos


_________________
beste Grüße, Werner

14 Re: Cattleya porphyroglossa am 13.07.14 13:34

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo Sabine,

sehr schön  ja1 ja1 ja1 
die würde mir auch gefallen.






Gruß Klaus

15 Re: Cattleya porphyroglossa am 13.07.14 16:38

sabinchen


Orchideenfreund
Danke an alle!
Im Moment ist die Pflanze ca. 40cm hoch, und die Blüten duften sehr stark nach Hyazinthen. Zitronig würde ich nur mit sehr viel Phantasie sagen.

Am Anfang hat sie sogar was von Blattwanze gehabt.

16 Re: Cattleya porphyroglossa am 13.07.14 17:50

pit


Orchideenfreund
Hallo Sabine,

du glückliche. Ich habe 2 Pflanzen, die mir seit Jahren die Blüte verweigern!

17 Re: Cattleya porphyroglossa am 13.07.14 19:35

walter b.


Orchideenfreund
Ich hatte auch eine, die nach Blattwanzen gerochen hat. Das Zitronige war nur sehr im Hintergrund zu erahnen...

18 Re: Cattleya porphyroglossa am 18.05.15 21:03

emmily


Orchideenfreund
Die Erstblühte meiner Cattleya porphyroglossa!

Die Pflanze ist allerhöchstens gerade mal 20 cm groß und ich bin sehr erstaunt
über diese beiden Blüten!!!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Cattleya porphyroglossa by emmily1955, auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Cattleya porphyroglossa by emmily1955, auf Flickr

19 Re: Cattleya porphyroglossa am 19.05.15 5:39

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Bei 20cm Größe schon solche Blüten, dass ist doch ideal. Hoffe meine blüht dieses Jahr auch, die ist aber min 30cm und hat bisher noch nie geblüht.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

20 Re: Cattleya porphyroglossa am 19.05.15 8:41

pit


Orchideenfreund
der Neurieb meiner porphyroglossa ist jetzt ca. 15 cm groß. Sie wächst jetzt enorm schnell. Die älteren Bulben haben eine Länge von ca.40 cm. sie hat noch nie geblüht. Ich gieße sie jetzt zweimal die Woche mit aufgedüngtem Regenwasser (500µS) und hoffe mal wieder auf einen Blüherfolg.

21 Re: Cattleya porphyroglossa am 19.05.15 18:05

Klaus1


Orchideenfreund
Ja SUPER ! ja1 ja1 ja1













Gruß Klaus

22 Re: Cattleya porphyroglossa am 20.05.15 10:41

zwockel


Orchideenfreund
Emmi,
das hätte ich nicht gedacht.Schon solche Blüten.

ja1 ja1

Liebe Grüße

Will

23 Re: Cattleya porphyroglossa am 20.05.15 11:40

Peregrinus


Orchideenfreund
emmily schrieb:Die Erstblühte meiner Cattleya porphyroglossa!

Die Pflanze ist allerhöchstens gerade mal 20 cm groß und ich bin sehr erstaunt
über diese beiden Blüten!!!
Da bin ich auch erstaunt und gespannt, wie sie in den nächsten Jahren wächst. Very Happy

24 Re: Cattleya porphyroglossa am 20.05.15 12:00

Robert


Orchideenfreund
Emmily, das beweist doch wieder einmal dein grünes Händchen...

http://spellmeier.no-ip.org

25 Re: Cattleya porphyroglossa am 20.05.15 13:01

walter b.


Orchideenfreund
Hallo Emmi,

die hast du aber gut hinbekommen, dass sie in dieser Größe blüht; und dann noch mit zwei Blüten! Toll!!!

Viele Grüße
Walter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 4]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten