Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Oncidium onustum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Oncidium onustum am 08.08.12 11:51

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Oncidium onustum

Gattung: Tribus Oncidieae

Synonyme: keine bekannt.

Erstbeschreiber / Jahr: Lindley / 1833

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Ekuador.

Wuchsform: epiphytisch.

Temperaturbereich: temperiert.

Ruhezeit: ab August weniger sprühen, nach der Blüte eigentliche Ruhezeit bis zum Neuaustrieb. Temperaturen in der Ruhezeit nachts bis 14°C fallend, tagsüber bis 20°C ansteigend, dann nicht düngen, nur mäßig sprühen.

Lichtbedarf: hell, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 60% bis 80% rel. LF, besonders in der Nacht hohe LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums reichlich morgens sprühen, Pflanze sollte bis zum Abend abgetrocknet sein, aber dann hohe LF bei kühler Nacht.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: gedeiht schlecht bzw. nicht im Topf, aufbinden auf Kork oder Rebholz.

Kulturform: aufgebunden, in der Wachstumszeit leicht düngen.

Besonderheiten: Sie liebt warme Tage mit Licht und Sonne und kühle Nächte. Bildet mit der Zeit gute Horste

Bemerkungen: Wurde erst nach 1962 zur Hybridisierung züchterisch verwendet. Kann im Sommer in geschützten Lagen im Freien kultiviert werden. onustum = lateinisch überladen, Anspielung auf die Reichblütigkeit der kleinen Pflanze.

Schwierigkeitsgrad: mittel.

Hauptblütezeit: Oktober/November

Platzbedarf: gering, über den Zuwachs und Unterlage später zu großen Horsten wachsend.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Zelenkoa onusta am 11.08.14 21:22

Oh_Oh


Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Erstblüte, im Februar erworben. Bin sehr gespannt, wie der Winter wird. Ich stelle sie dann zu den Cattleyen, die so halb bei 15 Grad ruhen. Das Übersprühen der Blätter muss ich mir wohl bei dieser Art verkneifen.

(Offtopic: Ehe Fragen kommen, die Andere im Bild ist ein Dendrobium antennatum.)

Gruß Ralf

3 Re: Oncidium onustum am 11.08.14 22:34

Leni


Orchideenfreund
Hi Ralf
das antennatum wurde identifiziert, das onustum ist super schön, das Wüsten-Oncidium Smile
Super gemacht ja1 ja1 ja1

LG

Leni

4 Re: Oncidium onustum am 11.08.14 22:48

Oh_Oh


Orchideenfreund
Zum Thema "Wüstenoncidium": Es soll ja mit Cereus vergesellschaftet sein. Mir schwebt da so vor, beide zusammen zu kultivieren. Weiß jemand die Cereus-Art? Ich hoffe, es ist keine allzu große.
Gruß Ralf

5 Re: Oncidium onustum am 12.08.14 8:51

werner b


Moderator
nette Kultur auf Kaktus  Very Happy 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
beste Grüße, Werner

6 Re: Oncidium onustum am 12.08.14 9:31

Oh_Oh


Orchideenfreund
Ok, ich als Kakteenlaie behaupte mal, dass das die 0815-Ceareen (Was ist die Mehrzahl von Ceareus?) sind, die in allen Bot. Gärten herum stehen. Die lassen sich gut vermehren und bei Bedarf auch kappen. Aber welche sind mit Zelenkoa onusta am Wildstandort vergesellschaftet?
Gruß Ralf

7 Re: Oncidium onustum am 12.08.14 10:17

werner b


Moderator
da müssen wir wohl Daniel anpiepen, welche Cereus Arten an den Küstenstreifen von Ecuador und Nord-Peru vorkommen


_________________
beste Grüße, Werner

8 Re: Oncidium onustum am 14.08.14 10:04

Christian N


Orchideenfreund
Hallo Franz,

super Exemplar Dein onustum. Wie alt ist die Pflanze ?

Gruß
Christian

9 Re: Oncidium onustum am 14.08.14 10:09

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Christian,

zum Zeitpunkt des Fotos ca. 6 Jahre. Sie lebt immer noch, ich warte auf Blüten.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

10 Re: Oncidium onustum am 14.08.14 20:42

werner b


Moderator
Franz, du hast mir vor 2 (?) Jahren ein paar Bulben geschickt.
nun blüht sie
trocken auf Weinstock kultiviert, ohne Unterlage, südseitig, sonnig

ich finde sie ausgesprochen attraktiv:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

11 Re: Oncidium onustum am 18.11.15 11:10

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

12 Re: Oncidium onustum am 18.11.15 11:29

Eli1


Admin
Beneidenswert Franz !
Danke fürs Foto !Schöne Blüte ja1 ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

13 Re: Oncidium onustum am 18.11.15 12:50

sabinchen


Orchideenfreund
wunderschön Franz ja1 ja1 ja1

14 Re: Oncidium onustum am 18.11.15 12:57

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Eli,

Du müsstest doch einen Ableger von mir haben. Was macht der denn?


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

15 Re: Oncidium onustum am 18.11.15 13:21

Pooferatze


Moderator
Gefällt mir auch super! ja1
Genau mein Beuteschema.... Laughing


_________________
Viele Grüße

Eva

16 Re: Oncidium onustum am 18.11.15 15:04

Eli1


Admin
Franz schrieb:Hallo Eli,

Du müsstest doch einen Ableger von mir haben. Was macht der denn?


Leider Franz,nach anfänglichem sehr gutem Wachstum war es nur mehr rückläufig.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

17 Re: Oncidium onustum am 18.11.15 16:27

Daz


Orchideenfreund
Schöne Pflanze, schön kultiviert und präsentiert. Ich hab's ja nicht so mit den gelben Oncidien, die hier bildet eine Ausnahme.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten