Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Baptistonia silvana

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Baptistonia silvana am 15.05.14 21:15

Christian N


Orchideenfreund
Baptistonia silvana wurde 1991 als Oncidium silvanum V.P. CASTRO & CAMPACCI (sect. Waluewa) beschrieben, dann 2004 in Baptistonia silvana V.P. CASTRO & CHIRON umbenannt und 2009 von M.W.CHASE & N.H. Williams zu Gomesa silvana umkombiniert; dieser Name wird auch in Kew geführt.
Alle drei Namen sind jedoch im Gebrauch, offensichtlich ist auch hier das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Die Art kommt aus dem brasilianischen Bundesstaat Bahia und wächst dort epiphytisch in Bergregenwäldern bei 200 -500 m ü.d.M.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese relativ klein bleibende Art sollte ganzjährig warm und luftfeucht kultiviert werden. Direktes Sonnenlicht ist zu vermeiden ebenso völliges Austrocknen.
Im Winter wird eine Ruhezeitvon 3-4 Monaten angedeutet, die Wassergaben erfolgen etwas spärlicher und dazwischen wird morgens genebelt.
Die Nachttemperaturen können in dieser Zeit bis auf 14 °C absinken.
Im Fühjahr erscheint der Blütenstand mit 6-10 Blüten von ca. 2cm Dm.
Diese halten 2-3 Wochen.


Gruß
Christian

2 Re: Baptistonia silvana am 17.05.14 8:17

werner b


Moderator
einen sehr eleganten Kringel macht dein Blütentrieb  Laughing Laughing Laughing 

ich hab mir sowas auch schon zugelegt. Im Unterschied zu Baptistonia echinata hat die silvana viel mehr rot in der Blüte

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
beste Grüße, Werner

3 Re: Baptistonia silvana am 17.05.14 18:36

Christian N


Orchideenfreund
Hallo Werner,

tolle Rispe hast Du da.
Um sowas zu erreichen, muß ich meine Pflanze wohl noch etwas füttern !

Gruß
Christian

4 Re: Baptistonia silvana am 17.05.14 18:38

Eli1


Admin
Hallo
Beide gefallen mir sehr gut !  ja1 


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

5 Re: Baptistonia silvana am 06.04.15 17:02

Christian N


Orchideenfreund
meine Baptistonia silvana blüht wieder

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

aber seit ich sie vor einem Jahr bekam, hatte sich außer der Blüte im vergangenen Jahr nichts mehr bei ihr geregt. Kein Neutrieb ! Die Bulben waren allerdings auch nach der Blüte nicht geschrumpft.
Jetzt zeigt sie aber wenigstens ein paar Wurzelspitzen an der Unterseite.
Und die Blüten sind diesmal zahlreicher.

Gruß
Christian

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten