Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya percivalliana

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 20]

1 Cattleya percivalliana am 26.07.12 13:00

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Cattleya percivalliana

Gattung: Cattleya

Synonyme: C. labiata var. percivalliana

Erstbeschreiber / Jahr: (Rchb. f.) O´ Brien / 1883

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Venezuela, Kolumbien

Wuchsform: vorwiegend terrestrisch auf bemoosten Felsen, auch epiphytisch, unifoliat.

Temperaturbereich: temperiert.

Ruhezeit: im Winter bei 12 bis 14°C, nach der Blüte im Spätwinter/Frühjahr Neutrieb, dann temperiert.

Lichtbedarf: hell, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 60% bis 80% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums gut wässern, aber nicht zu feucht und nicht zu trocken, in der lichtarmen Jahreszeit sehr reduziert, die Bulben sollten jedoch nicht zu sehr schrumpfen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: Umtopfen im zeitigen Frühjahr, ideal wenn sich erste Wurzelansätze zeigen, Substrat auf mittelgrober  Kiefernrindebasis.

Kulturform: Im Topf mit guter Drainage, im Gitterkorb bei hoher LF ebenso möglich.

Besonderheiten: Etwas gewöhnungsbedürftiger Blütenduft. Variabel in der Blütenfärbung, s/a Formen werden selten angeboten und sind begehrt.

Bemerkungen: Wuchshöhe mittel, nicht zu große Töpfe verwenden, umpflanzen alle 2 bis max. 3 Jahre, Vermehrung über Rückbulben gut geeignet, bei zu niedriger LF gerne Befall mit Schild oder Schmierläusen.

Schwierigkeitsgrad: mittel.

Hauptblütezeit: Spätwinter/Frühjahr.

Platzbedarf: mittel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zuletzt von Franz am 08.01.17 8:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Rechtschreibfehler)

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Cattleya percivalliana am 26.07.12 13:54

werner b


Moderator
es gibt ja viele Leute, die diese unifoliaten lila blühenden Cattleyen nicht wirklich unterscheiden können.
Cattleya percivalliana hat aber 3 sehr charakteristische Eigenschaften, an denen man sie gut erkennen kann:

1)sie ist meist einblütig, selten 2 blütig

2) das Gelb ist in der Lippe nicht klar abgegrenzt und vermischt sich mit dem Lila, daher schaut die Farbe im Lippenschlund immer etwas "schmutzig" aus

3) sie riecht nicht gut, sondern unangenehm, oft stinkt sie nach Wanzen


3 Re: Cattleya percivalliana am 12.08.12 0:06

Peregrinus


Orchideenfreund
Meine als C. percivaliana gekaufte Pflanze blüht aus einer doppelten Blütenscheide. Alle anderen typischen Merkmale stimmen. Was kann man davon halten?

4 Re: Cattleya percivalliana am 12.08.12 5:39

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Peregrinus,

hast Du noch ein Bild der Blüte? Evtl. kann man da etwas ableiten ob sie eine Hybride mit C. labiata Einfluss ist. Wie ist der Duft der Blüte?

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

5 Re: Cattleya percivalliana am 12.08.12 7:21

Peregrinus


Orchideenfreund
Hier habe ich ein Foto vom Januar. Lediglich mit der Farbe bin ich nicht so glücklich. War vielleicht etwas blasser und weniger pink (?). Was noch auffällt, ist die Stellung der Petalen. Weiter geöffnet haben sie sich nicht. Der Geruch war nicht typisch cattleyaartig blumig, sondern eher etwas bäh. Da ich bisher noch an keiner anderen Percivaliana gerochen habe, kann ich aber keinen Vergleich ziehen.

Grüße
Matthias
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Cattleya percivalliana am 12.08.12 9:20

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Matthias,

der Duft würde schon zur C. percivaliana passen.Die Blütezeit würde auch passen. Die Haltung ist mehr als bescheiden, ist es eine Erstblüte? Doppelte Blütenscheiden werden, soweit ich mich erinnere, in der labiata Gruppe von C. labiata und C. mendelii gebildet. Bei Kreuzungen mit C. percivalliana wird sehr viel Einfluss von C. percivalliana übernommen, besonders die Blütengröße und Form und Farbe der Lippe.

Daher nur Vermutung: Kreuzung mit C. labiata würde C. Lord Derby genannt, mit mendelii ist mir keine Kreuzung mit C. percivalliana bekannt. Ich habe C. Lord Derby nie gesehen, kann also keinen Vergleich anstellen. Vielleicht kann Dir aus diesem Forum noch jemand weiter helfen.

http://www.bordercollie.ranch.de

7 Re: Cattleya percivalliana am 12.08.12 10:30

Peregrinus


Orchideenfreund
Hallo Franz,
die Pflanze habe ich ungetopft mit einigen Bulben im Oktober 09 im Palmengarten Frankfurt bei der Orchideenschau mitgenommen. Den Händler weiß ich nicht mehr. Geblüht hatte sie damals noch nicht. Sie machte dann einen Trieb, der nicht geblüht hat. Im Winter 10/11 blühte sie zum ersten Mal (meine mich zu erinnern, dass es eine einfache Blütenscheide war) und jetzt noch Mal. Auch im letzten Jahr hat sie einen Trieb entwickelt, der im Sommer fertig war und nicht blühte. Derzeit hat sie einen fast fertigen Trieb mit einfacher Blütenscheide, in der ich aber bisher keine Knospen sehe und einen sich entwickelnden Neutrieb.

Grüße
Matthias

8 Re: Cattleya percivalliana am 12.08.12 10:41

werner b


Moderator
Matthias, das ist von der Blüter her eindeutig C. percivalliana,
diese Blütenhaltung ist leider typisch.
In den letzten Jahren wurden die besseren Klone vermehrt und in Verkauf gebracht. Davon gibts aber (noch) nicht allzuviele.


hier noch ein Bild von mir von Jänner:
die Haltung der Blüten ist zwar etwas besser, dafür die Farbe blass und sie sind sehr klein für Cattleyen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



_________________
beste Grüße, Werner

9 C.percivaliana var. alba am 12.08.12 12:01

Gast


Gast
Erstblüte bei mir

10 Re: Cattleya percivalliana am 12.08.12 12:31

Peregrinus


Orchideenfreund
Hallo Ute und Werner,

erst mal Danke für die Bilder zum Vergleich! Die weiße Form von Ute ist m. E. typisch mit etwas hochkant geformten Lippe und dem gelben Schlund. Haltung ist auch klasse. Wann hat sie geblüht?

Grüße
Matthias

11 Re: Cattleya percivalliana am 12.08.12 12:39

werner b


Moderator
Ute, die alba ist Klasse, wo gibts sowas?


_________________
beste Grüße, Werner

12 Re: Cattleya percivalliana am 12.08.12 12:56

Gast


Gast
Moin!
Die alba war ein Geschenk von Berthold, da ich den x-tausendsten Beitrag seines Forums geschrieben hatte und ich mir etwas wünschen durfte. Very Happy
Schildchen ist von M&M Orchideen.
Geblüht hat sie im Januar mit zwei Blüten an einem Trieb. Dumm geguckt hab ich dann, als das noch recht junge Pflänzchen plötzlich zwei Neutriebe machte - ich bin gespannt ob ich in ein paar Monaten 4 Blüten vorzeigen darf!
Ich mag sie - sie mag mich, eine durchaus wünschenswerte Konstellation Wink

13 Cattleya percivaliana am 13.08.12 14:46

plasmon


Orchideenfreund
Hallo,
da kann ich auch ein Bild beisteuern. C. percivaliana ´Antonius´ (´Arturo´ x ´Bosque´). Seinerzeit von H. Graf aus Caracas importiert. Von dort habe ich bisher die besten Percivalianas gesehen. Die Cattleya-Art wächst und blüht am allerbesten in unseren Breiten, jedenfall nach meiner Erfahrung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß LUtz

14 Cattleya percivaliana alba am 13.08.12 18:49

plasmon


Orchideenfreund
Wendelin schrieb:Erstblüte bei mir

Hallo Ute,

selten und schön! Ist das gute Stück von Bela Vista?

Gruß Lutz

15 Re: Cattleya percivalliana am 13.08.12 19:17

Gast


Gast
Wendelin schrieb:Moin!
Die alba war ein Geschenk von Berthold, da ich den x-tausendsten Beitrag seines Forums geschrieben hatte und ich mir etwas wünschen durfte. Very Happy
Schildchen ist von M&M Orchideen.
Geblüht hat sie im Januar mit zwei Blüten an einem Trieb. Dumm geguckt hab ich dann, als das noch recht junge Pflänzchen plötzlich zwei Neutriebe machte - ich bin gespannt ob ich in ein paar Monaten 4 Blüten vorzeigen darf!
Ich mag sie - sie mag mich, eine durchaus wünschenswerte Konstellation Wink

Danke! Guckst du weiter oben ;0)

16 Re: Cattleya percivalliana am 21.12.12 21:21

sabinchen


Orchideenfreund
Cattleya percivaliana
War auch ein Geschenk eines ganz lieben Orchideenfreundes.
Lt. Händler hätte das eine coerulea werden sollen. Mir gefällt sie totzdem, auch ohne blau.
Foto mit Blitz
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
221212 (14)cattleya percivaliana (1024x768) von SABINCHEN - Album.de

und dann ohne
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
221212 (21)cattleya percivaliana (768x1024) von SABINCHEN - Album.de
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
221212 (23)cattleya percivaliana (1024x768) von SABINCHEN - Album.de

17 Re: Cattleya percivalliana am 21.12.12 21:38

emmily


Orchideenfreund
Klasse Sabine!! test

Sehr schöne tipo!!

18 Re: Cattleya percivalliana am 21.12.12 21:41

Peregrinus


Orchideenfreund
Haben will!
Sehr schöne Pflanze mit klasse Haltung.

Grüße
Matthias

19 Re: Cattleya percivalliana am 21.12.12 21:50

sabinchen


Orchideenfreund
Danke Emmi und Matthias,
nur der Duft ist etwas gewöhnungsbedürftig.Oder besser gesagt, Geschmacksache!

20 Re: Cattleya percivalliana am 22.12.12 7:19

Peregrinus


Orchideenfreund
Der Duft macht sich ja nicht breit. Oder riechst Du ihn, außer mit der Nase direkt an der Blüte?
Dass die Art schon am Duft identifiziert werden kann, macht sie ziemlich einzigartig. Wobei auch das 'Design' unverwechselbar ist. Da gibt es wenigstens keine Unklarheiten über den Artstatus, wie bei einigen anderen Unifoliaten.

Grüße
Matthias

21 Re: Cattleya percivalliana am 22.12.12 8:22

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Über den Duft schreibt Jürgen Röth, das der eigenartige Geruch am Nachmittag schwächer werden und sich sogar in einen angenehmen Geruch umwandeln kann. Theorien: der unangenehme Geruch soll unerwünschte Insekten abhalten, der in angenehmen Duft sich wandelnde Geruch soll Insekten anlocken, welche erst ab dem Nachmittag aktiv werden.

Wie auch immer, der Duft muss etwas mit den Bestäubern in der Natur zu tun haben. Die Natur hat sich schon feine Varianten ausgedacht.

Gruß Franz

http://www.bordercollie.ranch.de

22 Re: Cattleya percivalliana am 22.12.12 8:35

Sanna


Orchideenfreund
Sie ist ein Traum Very Happy

23 Re: Cattleya percivalliana am 22.12.12 9:57

sabinchen


Orchideenfreund
Morgens duftet sie am stärksten. Ich definiere ihn als künstlich-herb, kunststoffartiger Geruch. Also sehr eigenartig. Manchmal riecht man sie sogar in 3-4m Entfernung. Aber nur ein kurzer Wall. Nicht so wie bei den großblütigen Hybriden, die fast ständig duften.
Manchmal stehe ich daneben und rieche nichts, und manchmal ist er sehr stark.

24 Re: Cattleya percivalliana am 22.12.12 10:08

emmily


Orchideenfreund
Mich erinnert dieser Duft immer eher nach Mottenkugeln!!!

25 Re: Cattleya percivalliana am 28.12.12 15:23

sabinchen


Orchideenfreund
So, die C.percivaliana "summit" hat es geschafft.
Die Bilder sind ohne Blitz bei seitlich einfallenen Sonnenlicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
271212 (5)Cattleya percivaliana summit (768x1024) von SABINCHEN - Album.de
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
271212 (17)Cattleya percivaliana summit (768x1024) von SABINCHEN - Album.de
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
271212 (19)Cattleya percivaliana summit (768x1024) von SABINCHEN - Album.de
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
271212 (20)Cattleya percivaliana summit (768x1024) von SABINCHEN - Album.de

Ursprünglich waren es drei Knospen. Kurz vor der Blüte ist eine gelb geworden. Schade!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 20]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten