Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya mendelii

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 5]

51 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 18:26

Gitti


Orchideenfreund
Für Emmi ist es nichts Neues mehr, sie weiß es bereits, aber das hier ist keine mendelii, auch wenn die Pflanze noch so schön ist.

Ich denke, es ist einigen hier aufgefallen nur keiner wollte es aussprechen. ;-)

viele Grüße
Gitti

52 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 18:38

emmily


Orchideenfreund
Es kam mir von Anfang an etwas komisch vor!!!
Ich habe mich gewundert über 5 spitze Blüten,,,,da dachte ich schon naja,
vielleicht doch!!
Beim fotografieren dachte ich noch...irgendwie erinnert mich diese Blüte an
Laelia purpurata,,,,mittlerweile weiss ich definitiv es ist eine Hybride davon.
Nur der Kreuzungspartner wird schwierig sein zu ermitteln.

Was vielleicht weiter helfen könnte,,,die Bullen sind unten an der Basis extrem dünn
lang und schmal,,,dann die Verdickung,,,,erinnert mich an jenmanii oder percivaliana evtl.

Fällt euch etwas dazu ein?????

53 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 18:44

Gitti


Orchideenfreund
Emmi, kannst Du Morgen bitte ein Bild Deiner "Bullen" Smile))))) nachschieben? Danke.

viele Grüße
Gitti

54 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 18:54

Peregrinus


Orchideenfreund
Huch...
Nun ja, mir fiel es nicht auf. Aber an L. purpurata habe ich nicht gedacht, obwohl ich die Art recht gut kenne (im Gegensatz zu C. mendelii).

55 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 19:13

emmily


Orchideenfreund
Anbei ein Habitus Foto von der besagten Pflanze (Bullen),,,,hä,hä!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielleicht hilft das ein bisschen weiter!!

56 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 19:30

Rolf


Orchideenfreund
Mir blutet fast das Herz, Emmi immer wieder weh zu tun:
Aber das ist in der Tat keine C. mendelii, sondern eine L. purpurata-Hybride! Vielleicht mit C. mendelii als Elternteil?

Freundliche Grüße und Drück Dich, Emmi
Rolf

57 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 19:51

emmily


Orchideenfreund
Ja Rolf,,,das wusste ich schon zuvor!!!!

Dann spuck doch mal aus,,,was könnte für ein Kreuzungspartner dahinter stecken???
Ich tippe auf labiata oder jenmanii!! Allein schon wegen den langen schmalen Bulben
und den langen Blättern.

58 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 20:17

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo Emmily,

ich war mir fast sicher das dies keine echte C.mendelii ist,
wollte aber die Meinung anderer abwarten.
Ich vermute L.purpurata x C.jenmanii.


Aber trotzdem wunderschöne Blüten !!!



Gruß Klaus

59 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 20:19

emmily


Orchideenfreund
Ja Klaus, das ist auch meine Vermutung!!
Habe versch. Cat. jenmanii die die selben langen, dünnen Bullen mit dieser
Verdickung haben!

60 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 20:47

Gitti


Orchideenfreund
Nachdem ich wieder damit angefangen habe, hier zum Vergleich eine mendelii. Die Bulben sind nach unten auch relativ schmal, aber solche Stelzen hat sie nicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese "Stelzen" kenne ich eigentlich nur von aurantiaca, aber da passt das Blütenbild gar nicht dazu. Morgen werde ich etwas Bulbenforschung betreiben, mal sehen, was sich so alles in der Art findet.

viele Grüße
Gitti

61 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 20:48

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Emmi,

die Form der Bulben ist vorrangig ein Erbe von L. purpurata. Welche Cattleya als Kreuzungspartner benutzt wurde, lässt sich hieraus nicht ableiten! Von der Blüte her könnte C. mendelii schon passen! Dafür spricht auch, dass offenbar dieser Name auch auf dem Etikett steht!

Freundliche Grüße
Rolf

62 Re: Cattleya mendelii am 03.02.14 20:50

Gitti


Orchideenfreund
Hallo Emmi,

am besten wäre, wenn Du die Pflanze bestäubst. In ein paar Jahren könnte man dann sehen, was da drinnen steckt, denn die Nachzuchten würden sich sicherlich aufspalten. Nur mal so als Idee. ;-)

viele Grüße
Gitti

63 Re: Cattleya mendelii am 08.05.14 17:45

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo,

meine zwei Cattleya mendelii (tipo)
blühen wieder.
Es sind Teilstücke aus Kolumbien von
ehemaligen Naturpflanzen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya mendelii (I)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya mendelii (III)

Sie unterscheiden sich in Form und Haltung,
und die (I) hat eine deutlich kräftigere Lippenfärbung.


Gruß Klaus

64 Re: Cattleya mendelii am 08.05.14 18:01

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
ja1 . Meine wird im n. Jahr so weit sein.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

65 Re: Cattleya mendelii am 08.05.14 19:02

Friedl


Orchideenfreund
Hallo Klaus,
Deine C. mendelii (I) finde ich ganz besonders hübsch.  ja1 

Liebe Grüße
Friedl

66 Re: Cattleya mendelii am 08.05.14 20:05

walter b.


Orchideenfreund
Sehr schöne Blüten! Die erste hat ja extrem breite Petalen, toll!

Viele Grüße
Walter

67 Re: Cattleya mendelii am 08.05.14 20:57

Gitti


Orchideenfreund
Hallo Klaus,

sehr gut gelungen, gefallen mir beide. Bleiben die so hell oder dunkeln die nach? Die zweite sieht bei mir auf dem Bildschirm aus wie eine semi-alba.

viele Grüße
Gitti

68 Re: Cattleya mendelii am 08.05.14 21:04

emmily


Orchideenfreund
Hallo Klaus!

Glückwunsch, traumhaft schöne mendeliis!!

69 Cattleya mendelii am 08.05.14 21:20

Cattleya


Orchideenfreund
Hallo, lieber Klaus! foto 



Da braucht man nichts mehr zu sagen! Sie ist wunderschön!




Viele Grüsse




Jeanette

70 Re: Cattleya mendelii am 09.05.14 8:35

Klaus1


Orchideenfreund
Danke euch allen  Very Happy 


Hallo Gitti,

die bleiben so zahrt gefärbt
sind aber keine semi-alba.





Liebe Grüße Klaus

71 Re: Cattleya mendelii am 10.05.14 10:49

walter b.


Orchideenfreund
Nach meinem aus verschiedenen Büchern erlesenen Wissen und auch nach eigenen Beobachtungen zeigt die große Mehrzahl der mendelii-Klone sehr helle bis fast weißliche Blüten. Ihr Reiz liegt vor allem in dem Kontrast der intensiven Lippenfarbe zur zart gefärbten Restblüte, an dem sie auch gut anzusprechen sind. Intensiveres Rosa auf den Tepalen scheint eher die Ausnahme darzustellen und ist bei dieser Art wohl wesentlich seltener als wirklich reines Weiß bei semi-alba-Klonen.

Das scheint auch im letzten Jahrhundert nicht viel anders gewesen sein, doch wurde damals schon der starke Kontrast und die gute Haltung der Blüten von Cattleya mendelii sehr geschätzt und gepriesen. Die damals kultivierten Pflanzen hatten jedoch andere Herkünfte und sollen deutlich größere Blüten gebildet haben. Auf alten Abbildungen kann man sich von dieser Tatsache überzeugen.
Diese Rassen scheinen jedoch sowohl in der Natur als auch in Kultur ausgestorben zu sein...

Viele Grüße
Walter

72 Cattleya mendelii am 25.05.14 14:00

Marcel210


Orchideenfreund

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
MfG

73 Re: Cattleya mendelii am 25.05.14 19:47

Klaus1


Orchideenfreund
Hallo Marcel,

schön zahrt rosa gefärbt  ja1 








Gruß Klaus

74 Re: Cattleya mendelii am 25.05.14 21:33

maxima


Orchideenfreund
Servus Emmi,
muast glei´ wieder übertreiben  sabber 2   foto  ja1

75 Re: Cattleya mendelii am 25.05.14 21:34

maxima


Orchideenfreund
Servus Marcel,

 foto ja1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten