Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya x hardyana

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 6]

1 Cattleya x hardyana am 08.12.12 12:03

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Cattleya x hardyana

Gattung: Cattleya

Synonyme: nicht bekannt.

Erstbeschreiber / Jahr: Williams / 1886

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Kolumbien.

Wuchsform: epiphytisch, unifoliat.

Temperaturbereich: warm.

Ruhezeit: in den Wintermonaten bei fast trockenem Substrat.

Lichtbedarf: hell, warm, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 60% bis 80% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums reichlich wässern, danach, besonders in der lichtarmen Jahreszeit sehr reduziert, die Bulben sollten jedoch nicht zu sehr schrumpfen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: Umtopfen beim Erscheinen des Neutriebes, Substrat auf mittelgrober Kiefernrindebasis bei Korb- oder Topfkultur.

Kulturform: im Gitterkorb bei hoher LF oder Topfkultur.

Besonderheiten: Sehr variabel bezüglich der Farbe ihrer Blüten.

Bemerkungen: Naturkreuzung zwischen Cattleya dowiana var. aurea oder jetzt C. aurea genannt und Cattleya warszewiczii.

Schwierigkeitsgrad: nicht unbedingt für Anfänger geeignet.

Hauptblütezeit: meist Spätsommer, teils unterschiedlich.

Platzbedarf: mittel bis groß.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von Franz am 22.12.12 17:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Cattleya x hardyana am 22.12.12 15:16

emmily


Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya Hardyana von emmily1955 auf Flickr

3 Re: Cattleya x hardyana am 22.12.12 16:26

sabinchen


Orchideenfreund
Emmi, wie immer sehr schöner Anblick.

4 Re: Cattleya x hardyana am 22.12.12 18:50

emmily


Orchideenfreund
Cattleya x hardyana semi alba



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya x hardyana semi alba ' Emmily ' von emmily1955 auf Flickr

5 Re: Cattleya x hardyana am 23.12.12 9:52

Peregrinus


Orchideenfreund
emmily schrieb:Cattleya x hardyana semi alba
Wie Du diese Blümchen immer hin bekommst! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße Matthias

6 Re: Cattleya x hardyana am 07.09.13 22:25

emmily


Orchideenfreund
Wie kann das sein???
Ein und dieselbe Pflanze!!! Dieses Jahr einmal total ohne Farbe. Keine Ahnung woran das liegen könnte.....
ein und der selbe Standort, habe nichts verändert. Kann man den dunklen Winter und das sehr schlechte
Frühjahr dafür verantwortlich machen? Wie gesagt ich weiß es nicht!!!!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya x Hardyana von emmily1955 auf Flickr



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya x Hardyana von emmily1955 auf Flickr


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya x Hardyana von emmily1955 auf Flickr

Zum Vergleich die letzt Jahresblüte und die Jahre zuvor.
Eine total andere Haltung, Sepalen und Petalen weisen nur einen ganz zarten rosa Hauch auf.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya x Hardyana ' Schöne Linzgauerin ' von emmily1955 auf Flickr

7 Re: Cattleya x hardyana am 08.09.13 5:34

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Emmily,

da werden viele Faktoren eine Rolle gespielt haben. Die Wärme, die Anzahl der Sonnenscheinstunden und Gegebenheiten die damit einher gegangen sind.

Jetzt bitte nicht lachen, (z.B.) auch wenn wir länger der Sonne ausgesetzt waren, nehmen wir eine andere Färbung an. Manches in der Natur ändert sich je nach veränderten Bedingungen.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

8 Re: Cattleya x hardyana am 08.09.13 8:32

Peregrinus


Orchideenfreund
Hallo Emmily, das ist ein deutlicher Unterschied. Wie lange sind denn die Blüten schon offen? Es kommt ja vor, dass sich die Farbintensität in den ersten Tagen ändert.

9 Re: Cattleya x hardyana am 08.09.13 8:41

emmily


Orchideenfreund
Ja Franz da hast du recht, nur die Menschen werden dunkel und nehmen Farbe an.
Bei diesen Blüten ist es gerade umgekehrt.

Matthias, die Blüten sind 3 Tage offen, die einzige Erklärung die ich habe ist die,
daß die Blüten bedingt durch diese Hitze viel zu schnell sich geöffnet haben.

Ebenso habe ich das beobachtet bei Cat. eldorado flamea.

10 Re: Cattleya x hardyana am 08.09.13 17:57

Simon


Orchideenfreund
Ich finde die Blüten aus beiden Jahren absolut fantastisch!!!! affraid affraid affraid 

11 Re: Cattleya x hardyana am 08.09.13 18:56

Gast


Gast
emmi:
Die sind alle so traumhaft schön ja1  ja1 . Sie ist eine meiner Lieblings-Cattleyen. Leider für meine Fensterbank nicht so gut geeignet; deshalb lasse ich die Finger davon und genieße lieber ein paar Fotos von dir.

12 Re: Cattleya x hardyana am 08.09.13 19:00

emmily


Orchideenfreund
Danke lb. Michaela!

Viele meiner Pflanzen führen sich dieses Jahr ziemlich zickig auf!!!
Hoffe auf das nächste Jahr.

13 Re: Cattleya x hardyana am 11.05.14 17:54

max4orchids


Orchideenfreund
Hallo,

bei mir kündigt sich die Erstblüte einer C. x hardyana an - ich zeig schon mal vorab ein Foto, es sollte eine semi-alba werden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Markus

14 Re: Cattleya x hardyana am 11.05.14 18:04

Friedl


Orchideenfreund
Herzlichen Glückwunsch!  ja1 
Liebe Grüße
Friedl

15 Re: Cattleya x hardyana am 11.05.14 18:33

Peregrinus


Orchideenfreund
Sehr erfreulich, Markus. Wir sind auf die Blüte schon gespannt.  Very Happy

16 Re: Cattleya x hardyana am 11.05.14 18:36

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Markus,

dann bin ich jetzt schon gespannt wie sie sich entwickelt und aussieht. Grade die s/a dieser Art liebe ich.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

17 Re: Cattleya x hardyana am 24.05.14 16:49

max4orchids


Orchideenfreund
Hallo,

die Blüte meiner C. x hardyana ist seit 3 Tagen offen - aber es ist doch keine semi-alba, wie ich gehofft hatte, sondern die tipo:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bin ein wenig enttäuscht, weil ich mir aus einer Kreuzung der von mir heißgeliebten C. dowiana einfach etwas Spektakuläreres - vor allem hinsichtlich der goldenen Adern auf der Lippe - versprochen hatte, aber bei rechtem Licht betrachtet, ist es trotzdem eine sehr schöne Pflanze, auch wenn sie schon wegen der Haltung nicht mit den hier gezeigten mithalten kann. Ein wenig besser wird sie vielleicht ja beim nächsten Mal sein - und da sie 2 NT gebildet hat, aber leider nur 1 Blüte, könnte sich auch in dieser Hinsicht noch deutlich mehr tun. Sie ist schon jetzt eine der größten Pflanzen, die ich habe.

18 Re: Cattleya x hardyana am 24.05.14 17:45

Friedl


Orchideenfreund
Hallo Markus,
Ich kann Deine Enttäuschung gut verstehen, wenn man eine semi-alba erwartet hat. Ich finde die Lippe Deiner C .x hardyana aber sehr schön gezeichnet. Offensichtlich geht sie sehr in Richtung C. warscewiczii, anscheinend auch in der Wuchsgröße.  ja1

Liebe Grüße
Friedl

19 Re: Cattleya x hardyana am 24.05.14 18:44

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Dafür ist die Lippe aber sehr schön gezeichnet Max.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

20 Zweitblüte 2014 am 01.11.14 0:05

max4orchids


Orchideenfreund
Meine C. x hardyana blüht dieses Jahr zum zweiten Mal (bzw. zum zweiten Mal überhaupt). Kurioswerweise sind diesmal die Sepalen weißlich, so dass es ein wenig wie eine semi-semi-alba aussieht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Anscheinend ist ihr der Aufenthalt den Sommer über im Garten ganz gut bekommen, da sie nun 3 Blüten macht. Ich führe allerdings die weiße Färbung der Sepalen auf die niedrigen Temperaturen zurück. Jedenfalls ist das mein Verdacht. Ich nehme an, dass sie nächstes Jahr nach der warmen Überwinterung wieder als tipo blühen wird.

21 Re: Cattleya x hardyana am 01.11.14 5:16

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Sehr schön Markus. Da kann man gut sehen wie Licht und Temperatur Einfluss auf die Blütenfarbe nehmen.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

22 Re: Cattleya x hardyana am 01.11.14 7:29

emmily


Orchideenfreund
Hallo Markus,

Die ist super schön geworden!
Farbe und Stand der Blüte ist sehr gut.
Meine hat seit dem Frühjahr 5od. 6 Bulben 
getrieben aber von Blüte keine Spur!!!!

23 Re: Cattleya x hardyana am 01.11.14 7:51

Rudi


Orchideenfreund
Hallo Markus! Deine Cattleya hat eine tolle Zeichnung, ja1  ja1  ja1  die fehlt noch in meiner Sammlung.
Bis bald, Rudi!

24 Re: Cattleya x hardyana am 01.11.14 8:05

Peregrinus


Orchideenfreund
Vielen Dank, Markus. So erübrigt sich der letzte Satz vom anderen Post. Den Beitrag hier kannte ich da nicht. Wink
Warte mal ein paar Tage ab, ob die Sepalen nicht noch dunkler werden.

25 Re: Cattleya x hardyana am 01.11.14 9:44

Eli1


Admin
Hallo Markus
Sehr schön! foto ja1


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 6]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten